From Zero to Hero

Die dannecker fine-tec gmbh bewegt sich in einem hochtechnologischen, dynamischen und innovativen Markt. Die Kunden der dannecker fine-tec gmbh sind international tätige und anspruchsvolle Unternehmen, die in ihrem jeweiligen Kompetenzfeld führend sind. Leistungsstarke Lieferanten – Material, spezielle Prozesse – tragen maßgeblich zu der Wertschöpfung und Weiterentwicklung der dannecker fine-tec gmbh bei. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter arbeiten in Teams und gestalten dabei den Erfolg des Unternehmens. Die Führung der dannecker fine-tec gmbh nimmt die gesellschaftlichen Anforderungen wahr und beachtet diese bei ihren strategischen Entscheidungen, so dass der Unternehmenserfolg nachhaltig gewährleistet bleibt. Dazu investiert die Geschäftsführung langfristig in den Aufbau von Personal, Infrastruktur und finanzieller Ausstattung.


 

Unsere Hauptaufgabe sehen wir darin, unsere Leistungsfähigkeit durch Flexibilität, Service und Termintreue zu beweisen und unsere Angebotspalette und Kapazität den kundenseitigen Forderungen anzupassen.

quote Qualität und Qualitätsmanagement sind wesentliche Bestandteile
unserer Unternehmensführung. Maßstab für unseren Erfolg ist die stetige
Verbesserung der Zufriedenheit unserer Kunden.
Stefan Dannecker quote

Unsere Arbeitsweise

Qualitativ und Hochwertig, Präzise und Pünktlich

Organisations-
struktur

Die Ablauforganisation ist in einem Prozessmodell, die Aufbauorganisation in einem Organigramm dargestellt.

Aufbauorganisation (2.1 Organigramm) Prozesslandkarte

Führungs-
prozesse

Qualität und Qualitätsmanagement sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensführung

Maßstab für unseren Erfolg ist die stetige Verbesserung der Zufriedenheit unserer Kunden, welche wir durch unseren Leitsatz "beste Qualität bei höchster Präzision" garantieren.

Die Bewertung der Kundenzufriedenheit findet durch regelmäßige Besuche der Kunden statt; dabei werden auch die Bewertungen der Firma als Lieferant durch den Kunden nachgefragt. Des weiteren werden die Reklamationen der Kunden innerhalb des Verbesserungsmanagements aufgenommen, bearbeitet und bewertet.

Die Verantwortung für die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen tragen alle Mitarbeiter, das Bewusstsein dafür schafft die Geschäftsleitung. Durch die Bereitstellung der erforderlichen Mittel in allen Unternehmensprozessen legt sie die Grundlage zur Realisierung unserer Unternehmensziele. Die Eingaben hierfür sind Kundenforderungen und die regelmäßigen Managementbewertungen

Unterstützungs-
prozesse

Obwohl sich die Unterstützungsprozesse im Einzelnen durch keine direkte Wertschöpfung auszeichnen, bedeuten sie im Zusammenwirken mit allen weiteren Prozessen der Prozesslandkarte die notwendige Grundlage für das Funktionieren der Realisierungsprozesse.

In allen Unterstützungsprozessen legen wir besonderen Wert auf die Qualifikation unserer Mitarbeiter. Unser Ziel ist, dass jeder Mitarbeiter die ihm zugewiesene Tätigkeit eigenständig ausführen kann.

  • Dokumentationssystem und IT Management
  • Prüfmittelüberwachung
  • Qualitätssicherung
  • Wartung der Betriebsmittel
  • Lenkung fehlerhafter Produkte
  • Entsorgung, Umweltschutz
  • Finanzbuchhaltung und Verwaltung
  • Konfigurationsmanagement
  • Projektmanagement
  • spezielle Prozesse
Realisierungs-
prozesse

Unsere Realisierungsprozesse sind gekennezichnet durch

  • Eindeutig definierte Schnittstellen in vorgelagerte, nachfolgende bzw. weitere Prozesse,
  • Ihren messbaren Input und Output,
  • Ihre messbare Leistung mittels definierter KPI,
  • Ihre Risiken und Chancen,
  • Ihre Wertsteigerung.

Sie stehen in direkten Kontakt mit unserem Kunden und unterliegen der ständigen Kontrolle der Geschäftsleitung.
Realisierungsprozesse (Organigramm)